DER NATUR ETWAS ZURÜCKGEBEN.

Das Thema Nachhaltigkeit wird von uns sensibel behandelt.
In jeder Hinsicht: ökologisch, sozial und ökonomisch.

Da wir für unsere Produkte das Naturprodukt Holz verwenden, möchte Bemberg der Natur auch etwas zurückgeben. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und steht dabei für ein Höchstmaß an Umweltverträglichkeit. Bemberg liegt das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Bei der Herstellung unserer Saunen achten wir auf einen bewussten Umgang mit Energie und Ressourcen. Wir verarbeiten nur ausgewählte und qualitativ hochwertige Hölzer aus kontrollierter Forstwirtschaft von ausgewählten Holzlieferanten in Deutschland. Diese setzen auf das ökologische Prinzip der Nachhaltigkeit: Jeder gefällte Baum wird durch Wiederaufforstung ersetzt.

 

Bemberg ist darauf bedacht Energie-und Rohstoffverbrauch sowie Emissionen und CO2 Schadstoffe so gering wie möglich zu halten. Unsere Holzabfälle recyceln wir oder verwenden sie für Wärmeerzeugung um unseren Heizbedarf zu 80% zu decken. Wir beziehen unser Holz von regionalen Zulieferern, sodass logistischer Aufwand und der damit verbundene Schadstoffausstoß deutlich verringert werden.

 

Mit unserer neusten Entwicklung, dem Hybrid Heizsystem, hat Bemberg eine intelligente Lösung für Energieeffizienz geschaffen. Die Anbindung der Sauna an das vorhandene Gebäudeheizsystem macht eine Energiekosteneinsparung von bis zu 90% möglich. Das Hybridsystem ist mit all unseren Saunamodellen kompatibel.

Kontrollierte Forstwirtschaft

Recycling

Regionale Zulieferer

Energieeffizienz durch innovative Technik